Ausbildung

Erfolgreiche Ausbildung bei Transcoject

Logo IHK-Auszeichnung

TOP-Ausbildungsbetrieb

Wollen Sie dabei sein?

Wir setzen auf Talente, Ausbildung und Qualität!

Die Firma Transcoject entwickelt und produziert seit mehr als 40 Jahren als flexibler und weltweit geschätzter Partner individuelle Medizinprodukte und pharmazeutische Packmittel für international agierende Konzerne.  Als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Neumünster legen wir seit vielen Jahren besonderen Wert auf eine gute und erfolgreiche Ausbildung. Dieses Engagement wurde nun von der IHK honoriert. Als erstes Unternehmen in Neumünster erhielt die Firma Transcoject die Auszeichnung TOP-Ausbildungsbetrieb 2013.

Starten Sie bei uns Ihren Weg ins Berufsleben und gehören auch Sie zu den Besten!

Die Transcoject GmbH macht sich seit mehr als 40 Jahren für die Entwicklung junger Talente stark und bildet junge Menschen aus. Fast 10% unserer Belegschaft sind Auszubildende. Unser hohes Qualitätsbewusstsein gilt auch für die Ausbildung in unserem Hause. Das zeigt sich in der Erfolgsquote von bisher 100%, den guten Übernahmechancen und den ausgezeichneten Prüfungsergebnissen unserer Auszubildenden. 

Man sieht daran: Ausbildung ist uns bei Transcoject sehr wichtig.

Neben den Inhalten des Ausbildungsplans lassen wir unseren Auszubildenden auch den Freiraum für eigene Projekte, die durchaus einen Beitrag zur Verbesserung unserer Abläufe leisten, und freuen uns über Eigeninitiative.

Auch wenn wir nicht immer eine Garantie zur Übernahme abgeben können, so streben wir es an, einen möglichst großen Teil der Auszubildenden in ein festes Anstellungsverhältnis zu übernehmen.

Transcoject bildet in den folgenden Ausbildungsberufen aus:

  • Chemielaborant /-in
  • Fachinformatiker /-in, Fachrichtung Systemintegration
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m / f)
  • Industriekaufmann /-frau
  • Industriemechaniker /-in, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau
  • Verfahrensmechaniker / in, Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Werkzeugmechaniker /-in, Fachrichtung Formentechnik
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik

Darüber hinaus bieten wir prinzipiell bei entsprechender Eignung und Potenzial auch die Ausbildung im dualen Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Maschinenbau und Verfahrensmechanik an.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail senden sollten, dann verwenden Sie bitte für die Anhänge das pdf-Format. E-Mails mit Anhängen anderen Formats werden aus Sicherheitsgründen von unserer Firewall gesperrt.

Machen Sie sich ein Bild: im weiteren Verlauf dieser Seite stellen sich drei unserer derzeitigen Auszubildenden in einem kurzen Portrait vor.

Whitney Plath, Fachinformatikerin

Ich heiße Whitney Plath und bin seit August 2012 bei Transcoject in der Lehre als Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration.

Transcoject war für mich die erste Wahl, vor allem, weil mich das Leitbild des weltoffenen Unternehmens persönlich angesprochen hat. Auch die Herstellung von innovativen Waren, nämlich Medizinprodukten und pharmazeutischen Packmitteln, hat mich fasziniert, weshalb ich gerne ein Teil der Transcoject werden wollte.

Hauptaufgabe der IT-Abteilung ist es, das System zur Vermeidung von Störungen auf aktuellem Stand zu halten. Weiterhin ist die Verwaltung des Netzwerkes wichtig und damit auch der IT-Support für unsere Mitarbeiter. Mir gefällt es, Mitarbeitern zu helfen und bei ihren technischen Fragen Antwort zu geben. Insgesamt ist die Ausbildung hier bei Transcoject daher sehr vielseitig und interessant.

Jedes Unternehmen hat eine besondere Atmosphäre. Das Spezielle hier bei Transcoject ist, dass die Position spürbar bedeutsam für das Gesamtwerk der Firma ist. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung für Transcoject und kann die Ausbildung hier jedem weiterempfehlen.

Neele Nickeleit, Industriekauffrau

Mein Name ist Neele Nickeleit. Ich bin 23 Jahre alt und befinde mich im 3. Ausbildungsjahr in der Ausbildung zur Industriekauffrau.

Besonders gut an der Ausbildung bei Transcoject gefällt mir, dass man von Beginn der Ausbildung an als vollwertiges Teammitglied akzeptiert wird und eigenständig und eigenverantwortlich bestimmte Aufgabenbereiche bearbeiten kann. Dadurch kann ich auch eigene Ideen einbringen und den Arbeitstag nach eigenen Vorstellungen organisieren.  Hinzu kommt das gute und familiäre Betriebsklima.

Während der Ausbildung durchläuft man nicht nur die üblichen kaufmännischen Abteilungen in der Verwaltung, wie Einkauf, Produktionsplanung und -steuerung, Vertrieb und Finanzbuchhaltung, sondern erhält auch Einblicke in die Produktion, das Lager, die Qualitätskontrolle und das Labor. Dadurch ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich und vielseitig und man bekommt außerdem einen guten Überblick über die gesamten wirtschaftlichen Zusammenhänge.

Tim Honermeier, Verfahrensmechaniker

Mein Name ist Tim Honermeier und ich befinde mich in der Lehre für den Beruf Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile.

Ich erlerne diesen Beruf, da ich mich sehr für die Themengebiete Technik und Mechanik interessiere und ich für diesen Beruf eine gute Zukunft und Weiterbildungsmöglichkeiten sehe.

Zu meinen Aufgaben gehören das Vorbereiten der Produktionsmaterialien, das Einbauen von Spritzgießwerkzeugen, das Optimieren des Produktionsprozesses und das Warten der Maschinen.

Ich habe bei Transcoject angefangen, da dieses Unternehmen in seiner Geschichte bewiesen hat, dass es ein solides Unternehmen ist und ich es auch in Zukunft auf diesem Pfad sehe. Ich gehöre sehr gerne zu der Transcoject-Familie, da die Kollegen alle sehr nett sind und mich freundlich im Betrieb aufgenommen haben.

Wer in einem Unternehmen arbeiten möchte, das einen tiefen und umfassenden Einblick in technische Zusammenhänge bei verschiedenen Produktionsprozessen erhalten möchte, ist bei Transcoject gut aufgehoben.

Ausbildung mit Erfolg

In den Jahren seit 2011 wurden fünf Auszubildende unseres Hauses von der IHK als Prüfungsbeste ihres Ausbildungsganges geehrt.

Ein guter Grund, stolz auf unseren Nachwuchs zu sein.

Transcoject stellt sich vor.

Video ansehen

Ansprechpartnerin Bereich Human Resources

Frau Blöcker

Tel. +49 4321 885 0